<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Unterntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Aktuelles

Aktuelles

Die Sternsinger kommen

Aktion Dreikönigssingen vom 3. bis 5. Januar 2017


Zu viert ziehen Ferdinand, Friedrich, Theresa und David gekleidet als Könige aus dem Morgenland durch Johannstadt, einen Stadtteil von Dresden. Foto: © Markus Kremser / Kindermissionswerk

Bad Windsheim. „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ heißt das Leitwort der 59. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Kenia. Die 1959 erstmals gestartete Aktion unserer katholischen Glaubensgeschwister wird in diesem Jahr wieder ökumenisch durchgeführt.

In diesem Jahr werden 17 kleine Könige, Kinder und Jugendliche, sich in bunten Gewändern auf den Weg machen und besuchen Familien, alleinstehende alte und junge Menschen. Sie bringen den Segen des Jesuskindes, wünschen damit ein gutes neues Jahr und sammeln für Kinder in Not. Wer einen Besuch wünscht, sollte sich noch schnell im Kath. Pfarramt melden, Tel. 09841 2129.

Der Aussendungsgottesdienst findet am 3. Januar um 9.30 Uhr in der Seekapelle statt, den Schlusspunkt setzt ein Gottesdienst am 6. Januar um 10.30 Uhr in St. Bonifaz.