<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Oberntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Aktuelles

Aktuelles

Im Advent Zeit zur Besinnung finden

An verschiedenen Orten werden Adventsfenster geöffnet


Ergersheim. Im Advent Zeit zur Besinnung finden - wer wünscht sich das nicht? Wir bieten Ihnen dafür eine Möglichkeit an: Mit anderen ein Stück Weg gehen, ein adventlich geschmücktes Fenster bewundern, einer Geschichte lauschen, singen, miteinander reden, dazu laden wir Menschen jeden Alters ein.

Treffpunkt zum Adventsweg ist immer montags um 18 Uhr vor dem Gemeindehaus Ergersheim, am 4., 11. und 18. Dezember. Dazu lädt die Evang. Kirchengemeinde herzlich ein!

 

 

Engel über Illesheim. Herzliche Einladung zu vier Adventsfenstern in Illesheim, die dieses Jahr unter dem Thema Engel stehen. Eine gute Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen, gemeinsam zu singen, Geschichten zu hören und Advent zu erleben. Groß und Klein sind herzlich willkommen! Für Glühwein, Punsch und Leckereien ist gesorgt.

Am 1.12. bei Familie Caesar, Kirchstr. 6; am 8.12. bei Familie Cesinger, Hauptstr. 5, am 15.12. bei Familie Grau, Hauptstr. 15, und am 22..12. bei Familie Neumeister, Lindenstr. 13, jeweils um 19.00 Uhr.

 

Bad Windsheim. Die Stadt wird zum lebendigen Adventskalender!

Menschen warten, Fenster öffnen sich. Den Advent bewusst erleben

Was Sie beim „Lebendigen Adventskalender“ erwartet: Bei einem kleinen Programm mit verschiedenen Elementen soll der Advent als besondere Zeit neu in unser Bewusstsein gerückt werden. Anschließend ist bei einer Tasse Tee Zeit für Begegnung und Gespräche im Freien (Dauer: ca. 20 – 30 Minuten). Herzliche Einladung an alle Interessierten, die Gemeinde einmal anders erleben wollen.

Egal ob im Lutherhaus in der Rothenburger Straße, bei einer Familie in der Hagelsteingasse, ob im Seniorenheim Neumühle, in der Seniorenresidenz oder im Vitalis Wohnpark, immer gibt es ein kurzes Programm und nachher etwas Heißes.

Wir bedanken uns bei allen, die die Aktion „Adventsfenster“ aktiv mitgestalten oder durch ihren Besuch zum Gelingen beitragen!

„Adventsfenster“ ist eine Aktion der Evangelischen und Katholischen Kirche