<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Oberntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Aktuelles

Aktuelles

Bibelspruch gesucht? Klicken und finden!

Sie suchen den passenden Spruch für die Taufe, für Konfirmation oder Trauung? Hier werden Sie fündig


von http://foto-goetz.de/

taufspruch.de, konfispruch.de, trauspruch.de:

In drei Schritten zum passenden Bibelvers

Die Portale taufspruch.de, trauspruch.de und konfispruch.de bieten einen Service für Eltern, Paare und Konfirmanden. Zusammen mit der Internetarbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) hat die evangelisch.de-Redaktion im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) die beliebten Portale trauspruch.de und taufspruch.de modern und userfreundlich überarbeitet. In drei Schritten können die Nutzer nun zu einem individuellen Spruch gelangen – eine Methode, die bereits beim Konfirmationsspruchtool der bayerischen Landeskirche viele Jugendliche begeistert hat.

Müssen wir die ganze Bibel durchblättern, um einen passenden Taufspruch für unser Kind zu finden? Oder gibt es bestimmte Stellen, an denen man sucht? Und: Ist die Quelle, die wir im Internet gefunden haben, auch seriös? Den meisten Menschen fällt es schwer, einen passenden Bibelvers für einen persönlichen Anlass zu finden. Deshalb erfreuen sich die Portale taufspruch.de und trauspruch.de seit über 15 Jahren großer Beliebtheit. Tausende von Eltern und Brautpaaren haben dort bereits ihren persönlichen Bibelvers gefunden.

Dank der Kooperation von evangelisch.de und der ELKB wird diese Suche jetzt noch einfacher. Das neue Suchmodul basiert auf der Technik, mit der das von der bayerischen Landeskirche entwickelte Konfirmationsspruchportal bereits seit einem Jahr erfolgreich arbeitet. So gelangen jetzt nicht nur Konfirmanden, sondern auch Eltern und Paare in drei Schritten zu einer Vorauswahl an Bibelsprüchen, aus der sie sich je nach Anlass ihren ganz persönlichen Vers auswählen können.

Leitend bei dieser Art der Suche ist das Lebensgefühl der Suchenden in Kombination mit der Funktion, die der Spruch für sie haben soll. Alle drei Seiten erscheinen jetzt in neuer, frischer Aufmachung und sind für die Anzeige auf kleinen Bildschirmen, wie z.B. von Smartphones oder Tablet-Computern, optimiert.

Auf den Seiten helfen kurze Erläuterungen zu den einzelnen Sprüchen, den richtigen Bibelvers zu wählen. Ebenso besteht die Möglichkeit, jeden Vers in vier verschiedenen Bibelübersetzungen zu lesen. Ein Klick genügt, um eine Onlinebibel an der entsprechenden Stelle aufzuschlagen. Außerdem können die ausgewählten Sprüche in sozialen Netzwerken mit Freunden geteilt werden. Bei Rückfragen hat der Nutzer die Gelegenheit, sich direkt an einen der Redakteure zu wenden.