<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Oberntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Aktuelles

Aktuelles

Musik und Wort zum Jahreswechsel

Sie wollen auf besondere Art Silvester feiern? Dann sind Sie hier richtig!


Hintergrund für das Plakat: die hell erleuchteten Fenster der Seekapelle in Bad Windsheim

Mechthild Kohler-Röckl, Querflöte und Wolfgang Röckl, Oboe spielen an Silvester 2017 in Bad Windsheim

Bad Windsheim. Eine besondere Stunde können Sie an Silvester, 31. Dezember 2017 um 21 Uhr in der Seekapelle erleben. Dazu gehört etwas Besinnliches fürs Herz und Kostbares fürs Ohr, nämlich Sonaten aus der Barockzeit und dem 20. Jahrhundert für Querflöte, Oboe und Orgel sowie eine Arie von J. S. Bach.

Gabriele Doetsch, Judith Fluhrer, Sopran

Mechthild Kohler-Röckl, Querflöte

Wolfgang Röckl, Oboe

Luise Limpert, Orgel

Die Texte laden zur Besinnung in den Stunden vor dem Beginn des neuen Jahres ein und werden von Pfarrer Rüdiger Hadlich gelesen.

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.