<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Oberntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Partnerschaft und andere Projekte

Partnerschaft und Konfi-Camp

Konfi - Camp, Camp, Camp

Ein Ohrwurm und tolle Stimmung auf Burg Feuerstein


Farben und Musik in der Oberkirche

Die Mitarbeitenden als Traube

Rainbow-Castle, das Spiel für den Einstieg

Gut behütet

Der Schütteltanz bleibt in Erinnerung

Die Feuershow der Weierich-Family ist richtig heiß

Der Nachmittag mit den vielen Workshops

Die zwei letzten Fotos stammen vom sogenannten Vorweek auf Burg Feuerstein: Lagerfeuerromantik

Ohne den Segen Gottes geht nichts: Die Mitarbeitenden in der Oberkirche gut beschirmt

Burg Feuerstein. Konfi - Camp, Camp, Camp, - Konfi - Camp, Camp, Camp. Der Ohrwurm klingt allen noch im Ohr, die dieses Jahr dabei waren auf der Burg. 4 Tage, vollgepackt mit Programm für die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus dem Dekanat Bad Windsheim. Eine Rainbow-Castle-Rally, ein Fußballspiel ohne Regeln, ein mittelalterliches Rollenspiel,  ein WettenDass-Abend zum 10-jährigen Jubiläum des KonfiCamps, bei dem es eine echte Stadtwette gab: Ein Mitarbeiterteam sollte auf den Straßen von Ebermannstadt 10 Menschen finden, die bereit wären, zur Feier mit nach oben auf die Burg zu kommen. Dazu gab es eine Direktübertragung, so dass die Konfis mitfiebern konnten. Und tatsächlich: Nach anfänglicher Enttäuschung fanden sich 10 Personen, die sich nach oben kutschieren ließen und unter dem Jubel der Konfis auf der Bühne auftauchten.

Das waren nur einige der Höhepunkte. Dazu gehörte wieder eine hervorragende Band und Lieder bis zum Abwinken und viel Zeit, mit den Konfis über die 10 Gebote und den Glauben nachzudenken.

Fazit: Der Ohrwurm "Konfi - Camp, Camp, Camp" wurde sicher nicht das letzte Mal angestimmt. Gerne wieder nächstes Jahr oder in zwei Jahren, dann nicht als Konfi, sondern als Mitarbeiter. Das Team würde sich freuen.


Mitmachen erwünscht!

Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Projekte in unserem Dekanatsbezirk