<strong>Illesheim</strong><strong>Westheim</strong><strong>Schwebheim</strong><strong>Urfersheim</strong><strong>Kita Der gute Hirte</strong><strong>Westheim St. Gumbertus im Abendrot</strong>

Sie sind hier: Startseite / Pfarreien / Illesheim / Gemeinden / Westheim / Einrichtung

Kirche St. Gumbertus

Westheim

Die Kirche St. Gumbertus hat ihren Platz in der Ortsmitte, im ummauerten Friedhof. Sie hat ihre Ursprünge im Mittelalter, wie noch an dem romantischen Portal aus dem 13. Jh. zu erkennen ist.

Im Lauf der Zeit erfuhr sie zahlreiche bauliche Veränderungen. Ihre jetzige Ausstattung im barocken Ansbacher Markgrafenstil erhielt das Gotteshaus 1733, der Turm und das Landhaus wurden erneuert und der Kanzelaltar eingebaut. 1888 wurden die Deckengemälde eingefügt.

1987 wurde in der Kirche ein kleines kirchengeschichtliches Museum eröffnet, das viele sehenswerte Ausstellungsstücke aus der örtlichen Kirchengeschichte präsentiert - darunter auch einen der wenigen evangelischen Beichtstühle.


Zurück zur Liste