Aktuelles

Endlich geschafft: Konfirmation in Ergersheim

Nach zwei Anläufen und erneutem Ortswechsel wunderschöne Konfirmation gefeiert

Ergersheim, 18. Juli 2021. Endlich konnten zwei Mädchen und drei Jungs ihre Konfirmation feiern, die ursprünglich für April 2020 geplant war. Nach dem festlichen Zug der Konfirmand/-innen mit dem Kirchenvorstand wurde dieser Konfirmations-Gottesdienst unter freiem Himmel bei schönem Wetter vor der Kulisse der Ergersheimer St.-Ursula-Kirche gefeiert.

Zweimal musste die Konfirmation wegen Corona verschoben werden. Jetzt gab es allerdings immer noch eine Hürde zu bewältigen. Die eingeladenen Gäste sollten den Gottesdienst mitfeiern können. Da dafür die derzeitige Anzahl der Plätze in der Kirche nicht ausreichen, und die Gruppe nicht getrennt werden wollte, musste eine Alternative gefunden werden.  Also wurde geplant, die Konfirmation im Freien zu gestalten. Der Gartenfestplatz in Ergersheim schien dafür gut geeignet. Da dieser jedoch nach dem Hochwasser stark aufgeweicht war, wurde erneut ein geeigneter Ort für den Gottesdienst gesucht. Die Wahl fiel schließlich auf den Platz am Bushäuschen und Brunnen neben der Kirche. Dort konnten auf gepflasterten Flächen gut Bänke und Stühle aufgestellt werden. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden fanden ihren „Ehrenplatz“ leicht erhöht vor der Kirchhofmauer. Auch für die Bläserinnen und Bläser der Blaskapelle Ergersheim, die den Gottesdienst musikalisch mitgestalteten, war genug Platz vorhanden. Für die Feier des Abendmahls im Freien wurde eine gute, begegnungsarme Form gefunden.