Aktuelles

Geist.Begeistert.Feuer.Feuerzungen

Die Bad Windsheimer Spitalkirche zeigt an Pfingsten ein besonderes Kunstwerk: die textile Installation "Feuerzungen"

Nahaufnahme Feuerzungen - Foto: Giselher Scheicher

Das Spiel des Lichtes mit den Feuerzungen - Foto: Lisa Baluschek

Das Spiel des Lichtes mit den Feuerzungen - Foto: Giselher Scheicher

Andrea Thema beim Aufbau der Installation - Foto: Giselher Scheicher

An Pfingsten (30.5. bis 14.6.2020) präsentiert das Museum Kirche in Franken die Installation „Feuerzungen“ der Künstlerin Andrea Thema. Das eigens für die Spitalkirche zum Heiligen Geist geschaffene, textile Kunstwerk wurde 2019 zum ersten Mal gezeigt. Aus dem sogenannten Heilig-Geist-Loch im Chorgewölbe ergießen sich 12 in leuchtendem Rot gehaltene, sternförmig angeordnete Stoffbahnen in den Altarraum hinab. In Verbindung mit dem natürlichen Lichteinfall durch die Chorfenster beginnt tagtäglich ein leuchtendes Spiel.

Das Museum Kirche in Franken ist täglich von 10-12.30 Uhr und von 13-18 Uhr geöffnet.