Aktuelles

11. Bad Windsheimer Orgelsommer

Beim 11. Bad Windsheimer Orgelsommer samstags um 16.30 Uhr in St. Kilian erklingen Werke aus Barock, Romantik, Klassik und dem 21. Jahrhundert.

Christof Spieler beginnt am 6. August mit Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552 von Johann Sebastian Bach.

Am 13. August setzt Florian Rauscher, Sugenheim die Konzertreihe fort mit einer Sonate von Felix Mendelssohn-Bartholdy und der festlichen Suite über „Großer Gott wir loben dich“ von Grimoaldo Macchia.

Die französische Orgelromantik stellt Christian Glowatzki am 20. August vor mit der Suite Gothique von Léon Boellman.

Die Kirchweihmatinee am Sonntag, 28. August, um 10.30 Uhr gestalten Tabea Nickel, Querflöte und Uwe Nickel, Orgel. Auf ihrem Programm stehen Werke von J. S. Bach, W.A. Mozart, Philippe Gambert und Michael Schütz.

Der Eintritt ist frei, Spenden für den Erhalt der Orgel sind willkommen.

Der Förderverein für Kirchenmusik und Orgelbau St. Kilian Bad Windsheim unterstützt diese Konzertreihe.

 

Flyer mit dem genauen Programm liegen ab August in den Kirchen und der Touristinfo aus.