Aktuelles

Neue Landessynode wurde gewählt

Hartmut Assel vertritt weiter unser Dekanat in der Landessynode

Hartmut Assel (3.v.l.) ist nicht nur Mitglied des Dekanatsausschusses, sondern wurde jetzt in die Landessynode wiedergewählt.

Am Sonntag, 8. Dezember 2013 - dem 2. Advent - waren alle 13 000 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher in den 1540 bayerischen evangelischen Kirchengemeinden aufgerufen, die Mitglieder der neuen Landessynode zu wählen. Hier das vorläufige Endergebnis für die ganze Landeskirche: Bitte hier klicken!

Das Ergebnis für unser Dekanat bzw. die Nachbardekanate, die im gleichen Wahlkreis zusammengefasst wurden:

 

Gewählt wurde für die Dekane/-innen: Hans Stiegler aus Ansbach; seine Stellvertreter sind die Dekane Rainer Horn aus Leutershausen und Klaus Mendel aus Gunzenhausen.

Weitere ordinierte Synodale aus unsere Wahlregion ist Pfarrerin Jacqueline Barraud-Volk aus Marktbreit. Ihre Stellvertreter sind Pfarrer Christoph Schieder aus Geslau und Matthias Cunradi aus Ipsheim.

Bei den Nichtordinierten wurde Hartmut Assel, Leiter Arbeit und Tagesstruktur bei der Diakonie, aus Burgbernheim wiedergewählt. Seine Stellvertreter/innen sind Hermann Schuch aus Uffenheim und Lydia Kamleiter aus Uffenheim.