<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Oberntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Aktuelles

Aktuelles

Advent – Zeit der Stille, Zeit des Singens und Musizierens

In der Adventszeit laden die Kirchengemeinden im Dekanat zu vielen Konzerten ein


Kerzen im Advent

Chor Go(o)d Vibration

Lichter der Hoffnung

Chorgewölbe der Spitalkirche

Nikolauskirche

Chor Sunny Generations

Einladung nach Unteraltenbernheim

Die Altmannshäuser in ihrer Tracht

An jedem Adventswochenende gibt es irgendwo in unserem Dekanat einen besonderen musikalischen Höhepunkt. Sie dürfen gern die Grenzen überschreiten und mal in der Nachbargemeinde reinschnuppern. Herzlich willkommen!



Egenhausen. Adventskonzert mit dem Chor Go(o)d Vibration in der Kirche: Lassen Sie sich am Samstag, 1. Dezember, um 16 Uhr auf den Advent mit modernen und traditionellen Weihnachtsliedern einstimmen. Der Eintritt ist frei!

Nach dem kleinen Konzert sind Sie herzlich zur Dorfweihnacht im Schlosshof (ca. 17.15 Uhr) der Familie Spyra eingeladen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Verantwortlich: Go(o)d Vibration / Feuerwehrverein



Külsheim. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 2. Dezember, am 1. Advent um 13.30 Uhr zu einem Adventskonzertgottesdienst in die Walburgakirche ein. Aufgeführt wird die Adventskantate „Lichter der Hoffnung“ von Klaus Heizmann. Mitwirkende sind der Kirchenchor Külsheim mit Begleitung von Sabine Wagner, Klavier und Julia Heindel, Flöte sowie der Posaunenchor Külsheim.

Anschließend sind alle Besucher herzlich zu Kaffee u. Kuchen in das Gemeindehaus eingeladen.



Bad Windsheim Spitalkirche. Das Adventskonzert des Fördervereins Spitalkirche e. V. am Sonntag, 2. Dezember, um 16.30 Uhr steht unter dem Motto „Nun sei uns willkommen, Herre Christ“ und bietet Adventslieder zum Hören und Singen mit dem Posaunenchor Bad Windsheim, Leitung: Hans Rohm und mit Kantorin Luise Limpert, dazu Textbeiträge von Juliane Sander und Dr. Ulrike Schorn. Eintritt frei, Spenden für den Förderverein erbeten.



Pfaffenhofen. Herzliche Einladung an Familien zum Nikolausgottesdienst! Am Abend des Nikolaustages, am 6. Dezember. Wo könnte man diesen Gottesdienst besser feiern als in der Nikolauskirche in Pfaffenhofen? Beginn ist um 18 Uhr.



Bad Windsheim. Am Sonntag, 9. Dezember und 2. Advent, wird um 17.30 Uhr die Fränkische Weihnacht aufgeführt, eine Weihnachtsgeschichte in Versen von Hans Mehl, begleitet von den Bad Windsheimer Sängern und Spielleut‘. Herzliche Einladung!



Marktbergel. Am Sonntag, 16. Dezember und 3. Advent, um 18 Uhr sind in St. Veit die Sunny Generations“ zu hören. Sunny Generations? Wer ist das?

„Wir sind ein vierstimmiger Chor aus Ansbach. Wir haben Freude am gemeinsamen Singen und lieben es, andere mit unserer Musik zu erfreuen. Unser Repertoire umfasst Lieder aus den Bereichen Gospel, deutsche Kirchenlieder, Pop-Musik, Hits und auch eigene Arrangements, die durch verschiedene Instrumente, wie E-Piano, E-Bass, Klarinette Cajon, und Percussions variantenreich begleitet werden.“ Herzliche Einladung!



Unteraltenbernheim. "Zünd ein Licht an", unter diesem Motto beginnt am Sonntag, 16. Dezember und 3. Advent, ein gemeinsames Konzert der Posaunenchöre Egenhausen/Linden und des Chores "Kreuzschnäbel" in der Ev. Kirche Unteraltenbernheim. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.





Ipsheim. Am Samstag vor dem 4. Advent, dem 22. Dezember, führen die Altmannshäuser Musikanten und der Singkreis der Scheinfelder Trachtengruppe um 18 Uhr in der Ipsheimer Johannis-Kirche die Fränkische Weihnacht in Mundart auf. Der Eintritt ist frei; der Erlös geht zu 100 Prozent an bedürftige Kinder.