<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Oberntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Aktuelles

Aktuelles

Die Wahl ist entschieden!

Durch die Möglichkeit der Briefwahl wurde hohe Wahlbeteiligung erreicht


Logo der KV-Wahl 2019

Szene aus dem Wahllokal in der KiTa St. Lukas in Bad Windsheim

Das Team für die Auszählung der Wahl in Bad Windsheim stärkt sich bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee, dann ging es in einen Auszählmarathon. Über 1100 Briefe mussten geöffnet und registriert werden, über 1300 Stimmzettel ausgezählt werden! Kurz vor 23 Uhr waren die letzten Formalitäten der Wahl beendet.

Bad Windsheim. Die Verantwortlichen in den Kirchengemeinden freuten sich über eine hohe Wahlbeteiligung, zum Teil gingen über 30 % mehr zur Wahl als vor 6 Jahren. So lag in der Kurstadt die Wahlbeteiligung bei 29,6 Prozent gegenüber rund 18 % im Jahr 2012. Der Durchschnitt bayernweit lag bei 26,9 %, der Durchschnitt im Dekanat lag noch höher bei 44,8 %. Zum Teil wählten über 70 oder gar über 80% der Wahlberechtigten. An der Spitze im Dekanat steht die kleine Kirchengemeinde Ingolstadt. Hier gingen von den 87 Wahberechtigten 69 zur Wahl, d.h. 82,7%. 

 

Wie war die Wahlbeteiligung in den einzelnen Gemeinden des Dekanats?

Bitte hier klicken!


Wer wurde in den einzelnen Kirchengemeinden gewählt?

Bitte hier klicken, die Liste mit den Gewählten!


Wie wurde in der Evang. Luth. Kirche in Bayern gewählt?

Bitte hier klicken, dann öffnet sich die Presseinformation!