<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Oberntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Aktuelles

Aktuelles

Händel und Mozart treffen sich in St. Kilian

Oratorien von G. F. Händel und W. A. Mozart werden in Bad Windsheim aufgeführt


St. Kilian bei der Nacht der offenen Kirchen

Christoph Beyrer, Neustadt a.d.Aisch

Luise Limpert, Bad Windsheim

Samstag, 19. Oktober
19.30 Uhr Neustadt a.d.Aisch Evangelische Stadtkirche

Sonntag, 20. Oktober 19.30 Uhr Bad Windsheim St. Kilian

Die Kantoreien Neustadt/Aisch und Bad Windsheim führen an dem Wochenende 19. und 20. Oktober 2019 Psalmvertonungen von Georg Friedrich Händel und Wolfgang Amadeus Mozart auf. Dieser hat mit der Musik seiner C-moll-Messe und dem Text von Buß- und Lobpsalmen in italienischer Sprache ein selten aufgeführtes Werk geschaffen: „Davide penitente“ (der büßende David). In Verbindung mit Psalm 100 „Jubilate“ von Georg Friedrich Händel gestalten die Kantoreien diesen Oratorienabend.

Begleitet werden sie vom Ansbacher Kammerorchester, professionellen Solisten an Trompeten, Pauken, Oboen, Fagott, sowie Christoph Beyrer, Continuo-Orgel. Gesangssolisten sind Silke Herold-Mändl, Cadolzburg, Birte Kulawik, Dresden, Sopran; Karin Steer, Ansbach, Alt, Michael Schaffrath, Dresden, Tenor und Markus Simon, Langenzenn, Bass. Die Leitung haben Christoph Beyrer und Luise Limpert.

Karten zu 15 Euro / 12 Euro (bis 15 Jahre frei) an der Abendkasse oder im Vorverkauf in Bad Windsheim: Buchhandlung Dorn oder Nähzentrum Engelhardt, Pastoriusstr. 17 (09841/2233)