<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Oberntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Aktuelles

Aktuelles

"Kirche kann auch anders - oder warum wir glauben"

Open-Air-Gottesdienst zum Altstadtfest


Auf dem Platz vor der Seekapelle ist beim Altstadtfest eine Bühne aufgebaut. Davor findet der Open-Air-Gottesdienst statt

Bad Windsheim. "Kirche kann auch anders - oder warum wir glauben", unter diesem Motto feiert die evangelische Kirchengemeinde zum Altstadtfest erstmals einen Gottesdienst unter freiem Himmel. Beginn ist am Sonntag, 1. Juli, um 10.30 Uhr auf der Bühne vor der Seekapelle. Beteiligt ist das Impulsteam sowie die Impulsband, die sonst den Gottesdienst im Lutherhaus gestalten, der alle 14 Tage um 10.30 Uhr stattfindet.

"Damit soll das festliche Treiben um die beiden Kirchen nicht nur dazu dienen, das leibliche Wohl beim Feiern, Zusammensitzen und Trinken zu befriedigen, sondern auch eine etwas andere Wohltat für die Seele anbieten". betont Pfarrer Helmuth Spaeth.

Eigentlich ist das passende Wetter vorhergesagt, sollte es dennoch regnen, wird in die Seekapelle ausgewichen. Herzliche Einladung!