<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Oberntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Aktuelles

Aktuelles

Mit dem Rad oder zu Fuß - unterwegs in Gottes freier Natur

Herzliche Einladung an alle Radfahrbegeisterten


Friedenskirche Unternzenn

Das neue Altarbild in Unternzenn von Gerhard Mayer stand am 12.7.19 im Mittelpunkt

Radsternfahrt: vier Ziele vom 28. Juni - 19. Juli!

Herzliche Einladung an alle Radfahrbegeisterten aus den Katholischen und Evangelischen Gemeinden rund um Bad Windsheim!

Die Radsternfahrt findet in diesem Jahr zum 9. Mal statt und wird seit 2017 ökumenisch durchgeführt.

Und wie geht es? An vier Freitagabenden im Juni/Juli nehmen wir uns eine andere Kirche im Bereich des Evang. Dekanates vor. Jede und jeder überlegt sich, wie lange er wohl von seinem Ort braucht, nimmt am besten noch andere mit. Gemeinsam fährt es sich einfach besser.

Man startet also zur rechten Zeit, so dass man kurz vor 19 Uhr an der jeweiligen Kirche eintrifft. Dort gibt es in der Regel eine kurze Kirchenführung bzw. Andacht, Zeit für eine Verschnaufpause und Wasser zum Trinken, danach radelt jede und jeder wieder gen Heimat.

 

Abendwanderung

Dazu wird wieder eine Abendwanderung vorgeschaltet, die von den Dekanatsfrauenbeauftragten durchgeführt wird. In diesem Jahr geht es auf den Osing, die Hochfläche zwischen Humprechtsau und Krautostheim, die durch den jahrhundertealten Brauch der Osingverlosung bekannt ist. Thema:

„Gerechtigkeit ist ein Geschenk, aber auch eine Aufgabe!“

Treffpunkt ist das Osing-Informationshäuschen zwischen Humprechtsau und Krautostheim. Bitte bringen Sie etwas Proviant für ein gemeinsames Picknick mit. Bei schlechter Witterung besuchen wir das Osingmuseum in Herbolsheim. Auf Ihr Kommen freuen sich die Dekanatsfrauenbeauftragten Ingrid Engelhardt, Elisabeth Fischer, Marion Löffler und Petra Schmiedeke

Kontakt: Evangelisch - Lutherisches Dekanat Bad Windsheim,

Tel. 09841 2035

Kurz zusammengefasst:

28. Juni 19 Uhr
Abendwanderung auf dem Osing (Treffpunkt: Parkplatz Osingsee)

Weitere Ziele, dann für die Radler (Treffpunkt immer 19 Uhr):

5. Juli
St. Kilian Bad Windsheim

12. Juli
St. Maria Unternzenn

19. Juli
Friedenskirche Ingolstadt

 

 


Dateien:
Radsternfahrt619_A5.pdf824 K