<strong>Dekanatsbüro</strong>Dr.-Martin-Luther-Platz, Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick von Aischquelle auf Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Blick auf Ickelheim im Frühling<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Burg Hoheneck<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>hinten Frankenhöhe, vorne Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Windsheimer Becken im Winter<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Von Wiebelsheim bis Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Gottesdienst im Kurpark Bad Windsheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Am Dachsberg bei Oberntief<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Schafherde an der Frankenhöhe<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>KonfiCamp-Team auf Burg Feuerstein<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>St. Gumbertus Westheim im Abendrot<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Morgennebel bei Burgbernheim<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Königsberg<strong>Dekanat Bad Windsheim</strong>Paramente für die Kongopartnerschaft

Sie sind hier: Startseite / Dekanat / Aktuelles

Aktuelles

Wasser – Element des Lebens

Kirchweihpredigt über den Dreieinigkeitsbrunnen


Bad Windsheim. Vor 25 Jahren wurde er eingeweiht. Jetzt zur Kirchweih 2018 hat er einen Namen bekommen: Dreieinigkeitsbrunnen. Der Text ist aus der Kirchweihpredigt von Dekanin Karin Hüttel entnommen. Die ganze Predigt samt Bildern können Sie unten anklicken.

Wasser – Element des Lebens. Wir sind darauf angewiesen. Und die meisten von uns mögen es, am Meer zu sein, oder an einem See, einem Fluss. Und wenn es das alles nicht gibt in unmittelbar erreichbarer Nähe – dann ist es doch gut, wenigstens ein paar Brunnen zu haben. In unserer Stadt – da fällt mir gleich der Springbrunnen im Kurpark ein, das fließende Wasser am Schüsselmarkt, das tanzende Paar auf dem Brunnen am Kornmarkt … und noch ein paar andere … und natürlich: Unser Brunnen hier auf dem Vorplatz der Kirche, den Dreieinigkeitsbrunnen, wie wir ihn vorhin benannt haben.