Aktuelles

Ostern - Fest des Lebens

In dieser besonderen Zeit brauchen wir umso mehr die Botschaft der Hoffnung

Nach dem Dunkel der Nacht geht die Sonne auf: Osterweg 2021 auf den Weinturm oberhalb von Bad Windsheim

Das Auferstehungsbild von Gerhard Mayer ziert seit 2018 den Altar der Unternzenner Kirche

In der Karwoche und am Karfreitag könnte man den Eindruck gewinnen, dass die dunklen Mächte die Oberhand gewinnen. Gerade in dieser Zeit der Pandemie und des Krieges in der Ukraine fällt es schwer, etwas Positives zu finden. So viele Steine, die im Weg liegen.

Aber mit dem Ostermorgen ist alles anders, ganz neu, ganz frisch. Es ist nicht nur ein Stein, der da vom Grab weggerollt wird. Es sind die vielen Steine der Verzweiflung, der Hoffnungslosigkeit, der Ausweglosigkeit, des Todes. Sie dürfen uns nicht mehr belasten, denn das Leben siegt. Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!