Aktuelles

Segnung zum Diakon bei Diakoneo

Hartmut Assel wurde in die Diakoneo Gemeinschaft Neuendettelsau aufgenommen

Kirchenrätin Bettina Naumann, Diakoneo Vorstandsvorsitzender Dr. Mathias Hartmann und Hartmut Assel nach der Segnung (von rechts)

Neuendettelsau. Mitte November fand bei Diakoneo die feierliche Beauftragung mit dem Diakonat und die Segnung zum Neuendettelsauer Diakon im Gottesdienst statt. Neben anderen wurde auch Hartmut Assel zum Neuendettelsauer Diakon eingesegnet. Der Burgbernheimer ist unserem Dekanat bekannt, weil der als Prädikant Gottesdienst in vielen Gemeinde gestaltet. Außerdem hat er das Dekanat lange in der Landessynode vertreten und nach dem Rückzug von Martin Walter aus Uffenheim ist er auch aktuell unsere Stimme in der Landessynode.

Die Segnung im Gottesdienst übernahmen Vorstandsvorsitzender und Rektor Dr. Mathias Hartmann, der Präsident des Diakonischen Werkes Bayern, Pfarrer Michael Bammessel, Kirchenrätin Bettina Naumann (ELKB) und Pfarrer Dr. Peter Munzert. Die anschließende Aufnahme in die Diakoneo Gemeinschaft Neuendettelsau leitete Oberin Susanne Munzert.