Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm kommt nach Bad Windsheim

Sie können live dabei sein: Der Festgottesdienst am diesjährigen Reformationstag, 31. Oktober 2020, findet trotz Corona statt und wird um 14 Uhr ins Internet übertragen!

Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm

Die Lutherrose erinnert an das Reformationsfest 2017 und wurde in diesem Jahr auf dem Lutherplatz in Bad Windsheim in den Boden eingearbeitet.

Bad Windsheim. Das diesjährige Reformationsfest wird in diesem Jahr dekanatsweit mit einem besonderen Gottesdienst und einem besonderen Gast gefeiert. Wegen der Coronaauflagen ist die Zahl der Plätze in der Kirche St. Kilian begrenzt und ein großes Sicherheitsteam aus Mitgliedern des Kirchenvorstands kümmert sich darum,  dass alles geordnet abläuft. Für alle, die sich angemeldet haben: Bitte denken Sie daran, Ihre Eintrittskarte ausgefüllt mitzubringen!

Für alle anderen, die an dem Gottesdienst teilnehmen wollen, haben wir eine gute Nachricht: Der Gottesdienst kann live im Internet verfolgt werden. Verantwortlich dafür zeichnet sich die Evang. Jugend im Dekanat Bad Windsheim, unter der Leitung von Philipp Flierl und Bernd Matejetz für die Tontechnik. Über die folgenden Links können Sie daran teilnehmen: 

youtube.ej-bw.de   oder 

facebook.com/ejbadwindsheim

Das nachfolgende Programm ist allerdings erheblich gekürzt worden, denn das vorgesehene Gespräch des Bischofs mit VertreterInnen aus dem Dekanat Bad Windsheim muss ersatzlos gestrichen werden. Was bleibt, ist das Segensgebet zur Wiedereinweihung der Seekapelle!

 

Hier der Brief, mit dem Dekanin Karin Hüttel ursprünglich zum Reformationsfest eingeladen hatte:

Liebe evangelische Christinnen und Christen im Dekanatsbezirk Bad Windsheim,

mit Freude erwarten wir für den dekanatsweiten Festgottesdienst am diesjährigen Reformationstag, am Samstag, 31. Oktober 2020, unseren Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzenden als Prediger, Dr. Heinrich Bedford-Strohm. Für seinen Besuch in Bad Windsheim ist folgender Ablauf vorgesehen:

 

14.00 Reformationsfestgottesdienst in St. Kilian, mit Posaunenchor und Predigt von Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm

15.30 Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Bad Windsheim

gegen 16.00 Segensgebet zur Wiedereinweihung nach Abschluss der Renovierungsarbeiten am Turm und am Chor der Seekapelle (auf der Straße vor der Seekapelle)

16.30 Seekapelle

„Zukunft der Kirche im ländlichen Raum – Perspektiven und Visionen“ (Kurzvortrag und Gespräch mit VertreterInnen aus dem Dekanat Bad Windsheim)

Mit Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Dekanin Karin Hüttel und Pfarrer Jürgen Hofmann

(Teilnehmerzahl begrenzt, die vorhandenen Plätze sind bereits vergeben).

18.00 Uhr Ende des Besuches

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns das Reformationsfest feiern. Herzliche Einladung!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Dekanin Karin Hüttel