Impuls-Gottesdienst wieder im Lutherhaus

Nähere Infos und Anmeldung hier.

"Impuls" - der etwas andere Gottesdienst in Bad Windsheim im Lutherhaus

  • Für Langschläfer
  • Für Sichere und Suchende
  • Für Jung und Alt

Bei uns gibt es:

  • Moderne Musik
  • Geistliche Impulse
  • Gute Gemeinschaft
  • Kaffee und Plausch danach

Während des Gottesdienstes wird eine Kinderbetreuung (ab 2 Jahren) angeboten.

Herzliche Einladung!

Damit sich auch die Jüngsten und ihre Familien willkommen fühlen können, wird parallel zum Gottesdienst eine Kinderbetreuung angeboten. Diese ist für alle Altersstufen offen (Ab 2 Jahren).  Nach der Sommerpause wieder im Lutherhaus haben wir viele räumliche Möglichkeiten.

Der "Impuls" wirbt für folgende Aktion der Kirchengemeinde:
Das Rad-tsch Mobil
 

Ein Rad-tsch Mobil als Kommunikationspunkt in Bad Windsheim.
Die Kirchengemeinde in Herzogenaurach (s.o.) macht damit schon gute Erfahrungen

- Eine Kurz-Info hier.
- Ein Erklärvideo (5 Min) hier.
 

Zilly witzelt an Pfingsten über das richtige Geburtstagsgeschenk für die Kirche: "Ein Boot!" Zum Video hier
 

Impuls-Archiv

Wenn Sie mal in einen Impuls-Gottesdienst reinschnuppern wollen:
In den ersten Monaten von 2021 haben wir einige Impuls-Gottesdienste gestreamt.
Für die Playlist klicken Sie hier !

 

Impuls am 18.9. wieder im Lutherhaus

Mit Prädikantin Christa Roth und special guest Nils Snel.

Die Entscheidung, wieder ins Lutherhaus umzuziehen, war nicht einfach. Aber der Impuls war ursprünglich fürs Lutherhaus konzipiert und wird von vielen als gemütlicher empfunden (vor allem im Winter). Außerdem gibt es mehr Möglichkeit für Begegnung an den Kaffeetischen.  Und durch die gut ausgestattete Küche kann unsere Idee vom gemeinsamen Mittagessen besser umgesetzt werden.
Der Hauptpunkt ist aber, dass für Eltern mit Kind und die Kinderbetreuung die Räume wesentlich besser ausgestattet sind. Wir wissen nicht, wie sich die Corona-Lage im Winter entwickeln wird. Notfalls geht's wieder in die Seekapelle.

Freiluft am 11. Sept.

Am Sonntag, den 11.9., fand der letzte Freiluft-Minigottesdienst statt. Zum Thema "Gott bringt uns zum Strahlen" sprach Markus Klein, der künftige Prediger der Landeskirchlichen Gemeinschaft von Bad Windsheim.

"Wo wir Jesus nahe sind – wo seine Liebe in unser Leben kommt  - da können wir auch strahlen" vgl. Matthäus 5,16: So soll euer Licht vor den Menschen leuchten.

Freiluft am 4. September

Thema "Liebeskummer"
Ansprache: Gerhard Beck
Liebeskummer ist vielschichtig und betrifft nahezu alle Menschen - und Gott auch.

Wenn Sie die Ansprache (9 Min) hören wollen, klicken Sie hier.

Freiluft am 7. August

1. Freiluft am 31.7.2022

Nächster Impuls nach der Sommerpause am 18. September.

Impuls am 17. Juli

"Abraham ist immer!" Das war eine zentrale Aussage in der Predigt von Pfarrer Jürgen Hofmann. Nur wer Altes hinter sich lässt, könne mit Gottes Hilfe Neues wagen. Das gilt - so Pfr. Hofmann - auch für die Kirche, wo Erneuerungen auch bei der Gestaltung von Gottesdiensten dringend nötig seien.
 

Impuls am 3. Juli

Was will Gott von uns?
Dieser Frage ging Pfarrer Helmut Spaeth in seiner Predigt nach

Impuls 19. Juni

Impuls 5. Juni Pfingsten

Thema am  Pfingstsonntag:
Frei sein fürs Leben
Wie passen denn das Gesetz und der Geist zusammen? Der Mensch will doch frei sein von allem. Was ist, wenn die Umstände mich nur einengen? Diesen Fragen geht Pfarrer Rüdiger Hadlich bei der Predigt am Pfingstsonntag nach.

Impuls am 22. Mai

Gott verändert

"Wir benützen Gott, um unsere Lebenssituation zu verändern. Aber Gott benützt unsere Lebenssituation, um uns zu verändern."  So lautet ein Grundgedanke in der Predigt von Gerhard Beck. (Hier der Link)     Das ist quasi eine Fortsetzung  vom letzten Impuls-Gottesdienst. Aber wer beim letzten Mal nicht da war, der wird sich trotzdem leicht einfinden. Man kann die vergangene Predigt aber auch nachhören als Audio mit "Folien" und Illustrationen von Andrea Kreuzer. Hier der Link:

Impuls-Gottesdienst am 8. Mai

"Gott hat den Menschen zu seinem Ebenbild geschaffen. Aber was ist draus geworden?"  Dieser Frage ging Gerhard Beck bei der Predigt im Impuls-Gottesdienst am 8. Mai nach

Impuls-Gottesdienst Spezial am 24. April

Schwerpunkt war die Fragestellung: Wie und wohin soll sich der Impuls-Gottesdienst weiterentwickeln?
Eingebettet in den Gottesdienst wurden unter der Moderation von Gunter Wissel (vom Amt für Gemeindedienst in Nürnberg) Erfahrungen und Anregungen ausgetauscht.
Wer weiter mitdenken will, ist ist herzlich eingeladen zum nächsten Planungstreffen am 27.4. 22 im Lutherhaus (19.00 Uhr)

Impuls am 10. April

Auf welche Stimmen höre ich? Welches Lied spielt eine wichtige Rolle in meinem Leben? Dekanin Karin Hüttel verknüpft ein prophetisches Lied aus der Bibel mit aktuellen Erfahrungen.

Impuls-Gottesdienst am 27.3.

Dem Leid trotzen
Freude und Trost - trotz Pandemie und Krieg. Wie kann das gehen? Darüber predigt Missionsleiter Günther Beck.

Impuls-Gottesdienst am 13. März

Impuls-Gottesdienst am 27. Februar 2022

Nachfolge
"Wie ist das, wenn der eigene Wille im Gegensatz zu Gottes Willen steht?" Dieser Frage und dem zentralen Thema Nachfolge ging Manfred Berr in seiner Impuls-Predigt nach.

Roland Deiss-Mangold interviewt Manfred Berr

Viele arbeiten beim Impuls-Gottesdienst mit:

Zilly kalauert:
"Dem Veganer sei gesagt:
Geh nicht auf 'ne Schnitzeljagd!"

30. Januar, Thema "You raise me up"

Viele sind gekommen, jeder einzelne ist wichtig.

Ein neues Lied wird eingeübt

Ida l. De Haan-Weißmann

Fabian Bach

Technik in guten Händen:
Jürgen Zoglmann

Moderatorin Petra Schmiedeke betet:
"Gott des Lebens, sieh auf mich und gehe mit mir durch alle Ängste mit."
 

Gerhard Beck in der Predigt:
Jesus tröstet uns, aber er will uns auch sein Joch auflegen, uns "einspannen".

Gute Laune nach dem Gottesdienst

Dekanin Hüttel:
"Über menschliche Sehnsucht will ich mit Ihnen reden.
Diese Sehnsucht geht nicht ins Leere.
Immanuel, Gott ist mit uns!"

Schwungvoll am Piano. Sabine Brendel