Impuls-Gottesdienst

Der "Impuls" wirbt für folgende Aktion der Kirchengemeinde:
Das Rad-tsch Mobil
 

Ein Rad-tsch Mobil als Kommunikationspunkt in Bad Windsheim.
Die Kirchengemeinde in Herzogenaurach (s.o.) macht damit schon gute Erfahrungen

- Eine Kurz-Info hier.
- Ein Erklärvideo (5 Min) hier.
 

Impuls-Gottesdienst

"Impuls" - der etwas andere Gottesdienst in Bad Windsheim

  • Für Langschläfer
  • Für Sichere und Suchende
  • Für Jung und Alt

Bei uns gibt es:

  • Moderne Musik
  • Geistliche Impulse
  • Gute Gemeinschaft
  • Kaffee (endlich wieder) und Plausch danach

Herzliche Einladung!

Die nächsten Termine:
immer um 10.45 Uhr in der Seekapelle
- 8. Mai (Gerhard Beck, Ebenbild Teil 1)
- 22. Mai (Gerhard Beck, Ebenbild Teil2)

Während des Gottesdienstes wird eine Kinderbetreuung (ab 2 Jahren) angeboten.

Neue Reihe:
Auf Anregung eines Gottesdienstbesuchers legen wir eine Predigtreihe über bekannte Musiktitel auf.
- Am 12. Dezember sprach Dekanin Hüttel über "O Come Emmanuel" von Enya
- Am 30. Januar sprach Gerhard Beck über "You Raise Me Up"
- Am 13. März: "Bridge over troubled Water" mit Rüdiger Hadlich
- Claudia Dentzer über "Halleluja" von Leonhard Cohen (Termin noch offen)

Damit sich auch die Jüngsten und ihre Familien willkommen fühlen können, wird parallel zum Gottesdienst eine Kinderbetreuung angeboten. Diese ist für alle Altersstufen offen (Ab 2 Jahren).  Gegenwärtig wird ein Raum im 1. Stock der Seekapelle genutzt, der gut gelüftet werden kann. So bleibt der Rückweg zur Mama kurz.

Zilly witzelt an Pfingsten über das richtige Geburtstagsgeschenk für die Kirche: "Ein Boot!" Zum Video hier
 

Impuls-Archiv

Wenn Sie mal in einen Impuls-Gottesdienst reinschnuppern wollen:
In den ersten Monaten von 2021 haben wir einige Impuls-Gottesdienste gestreamt.
Für die Playlist klicken Sie hier !

 

Nächster Impuls am 22. Mai

Die Fortsetzung zum Impuls am 8. Mai.
Wie kann der Mensch wieder das Ebenbild Gottes werden, wie er ursprünglich gedacht war? - Predigt: Gerhard Beck

Die "Mesnerin in der Probezeit" frozzelt über die Idee, ein braves Geschöpf Gottes zu sein.

Impuls-Gottesdienst am 8. Mai

"Gott hat den Menschen zu seinem Ebenbild geschaffen. Aber was ist draus geworden?"  Dieser Frage ging Gerhard Beck bei der Predigt im Impuls-Gottesdienst am 8. Mai nach

Impuls-Gottesdienst Spezial am 24. April

Schwerpunkt war die Fragestellung: Wie und wohin soll sich der Impuls-Gottesdienst weiterentwickeln?
Eingebettet in den Gottesdienst wurden unter der Moderation von Gunter Wissel (vom Amt für Gemeindedienst in Nürnberg) Erfahrungen und Anregungen ausgetauscht.
Wer weiter mitdenken will, ist ist herzlich eingeladen zum nächsten Planungstreffen am 27.4. 22 im Lutherhaus (19.00 Uhr)

Impuls am 10. April

Auf welche Stimmen höre ich? Welches Lied spielt eine wichtige Rolle in meinem Leben? Dekanin Karin Hüttel verknüpft ein prophetisches Lied aus der Bibel mit aktuellen Erfahrungen.

Impuls-Gottesdienst am 27.3.

Dem Leid trotzen
Freude und Trost - trotz Pandemie und Krieg. Wie kann das gehen? Darüber predigt Missionsleiter Günther Beck.

Impuls-Gottesdienst am 13. März

Impuls-Gottesdienst am 27. Februar 2022

Nachfolge
"Wie ist das, wenn der eigene Wille im Gegensatz zu Gottes Willen steht?" Dieser Frage und dem zentralen Thema Nachfolge ging Manfred Berr in seiner Impuls-Predigt nach.

Roland Deiss-Mangold interviewt Manfred Berr

Viele arbeiten beim Impuls-Gottesdienst mit:

Zilly kalauert:
"Dem Veganer sei gesagt:
Geh nicht auf 'ne Schnitzeljagd!"

30. Januar, Thema "You raise me up"

Viele sind gekommen, jeder einzelne ist wichtig.

Ein neues Lied wird eingeübt

Ida l. De Haan-Weißmann

Fabian Bach

Technik in guten Händen:
Jürgen Zoglmann

Moderatorin Petra Schmiedeke betet:
"Gott des Lebens, sieh auf mich und gehe mit mir durch alle Ängste mit."
 

Gerhard Beck in der Predigt:
Jesus tröstet uns, aber er will uns auch sein Joch auflegen, uns "einspannen".

Gute Laune nach dem Gottesdienst

Dekanin Hüttel:
"Über menschliche Sehnsucht will ich mit Ihnen reden.
Diese Sehnsucht geht nicht ins Leere.
Immanuel, Gott ist mit uns!"

Schwungvoll am Piano. Sabine Brendel